count2three


Culture is in the details.


autorin

Rita Orschiedt

Rita schloss mit diesem Projekt ihr Masterstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin ab. Einfach, weil sie keine Arbeit schreiben wollte, die in der Schublade landet, sondern weil sie etwas zu sagen hatte. count2three ist ein Pilot- und vor allem ein Ein-Frau-Projekt – sie hat dabei über eineinhalb Jahre gelernt, was es bedeutet Regisseur, Low-Budget-Camcorder-Kameramann, Interviewer, Cutter und Voice-Over in einem zu sein (und Profiltexte über sich selbst zu schreiben). Das Ergebnis ist kein makelloser Film, aber ein Erstlingswerk, das einen Kulturpreis gewonnen und eine interessante Botschaft hat …